Aktuelles

Wichtige Steuerinfos

Steuertermine Oktober 2022

10.10.Umsatzsteuer
Lohnsteuer*
Solidaritätszuschlag*
Kirchenlohnsteuer ev. und r.kath.*

Zahlungsschonfrist: bis zum 13.10.2022. Diese Schonfrist gilt nicht bei Barzahlungen und Zahlungen per Scheck. [* bei monatlicher Abführung für September 2022; bei vierteljährlicher Abführung für das III. Quartal 2022]

Steuertermine November 2022

10.11.15.11.Kirchenlohnsteuer ev. und r.kath.*Grundsteuer**
10.11.Umsatzsteuer*
Lohnsteuer*
Solidaritätszuschlag*
Kirchenlohnsteuer ev. und r.kath.*
15.11.Gewerbesteuer**

Zahlungsschonfrist: bis zum 14.11. bzw. 18.11.2022. Diese Schonfrist gilt nicht bei Barzahlungen und Zahlungen per Scheck. [* bei monatlicher Abführung für Oktober 2022;** Vierteljahresrate an die Gemeinde]


lupe

Neues aus der Kanzlei

Sehr geehrte Mandantin,sehr geehrter Mandant, im ersten Quartal des Jahres 2022 stiegen vor allem die Kosten für Strom, Lebensmittel, Heizung und Mobilität stark an. Das bedeutet für viele Menschen eine ganz außerordentliche Belastung. Einige Kosten waren unmittelbar spürbar wie etwa die hohen Kraftstoffpreise. Andere Erhöhungen werden durch höhere Vorauszahlungen oder Nachzahlungen, beispielsweise beim Strom, erst […]

Im Jahr 2018 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die Vorschriften, nach denen die Grundsteuer aktuell erhoben wird gegen den Gleichheitsgrundsatz und damit gegen das Grundgesetzt verstößt. Das Gericht begründet das Urteil damit, dass mit den steuerlichen ungleichen Behandlungen von Grundvermögen und der über einen langen Zeitraum nicht durchgeführten Aktualisierung der Besteuerungsgrundlagen. Daraufhin musste der Gesetzgeber […]

Es dürfte für Sie keine große Überraschung sein, dass die steuerlichen Themen zum Jahresende 2021 auch noch ein umfangreiches Paket an Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise beinhalten. Viele der bereits bekannten steuerlichen Regelungen und Fördermaßnahmen wurden nochmals verlängert und sollen spätestens zum 31.12.2022 enden. In diesem Kontext sind unter anderem die nochmalige Erhöhung des Verlustrücktrags […]

Die Kanzlei sozial unterwegs

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Veröffentlicht am 31. Dezember 2021 von

JL&P Jäger Lubrich & Partner • Steuerberater

Auch in diesem neuen Jahr wünschen wir Euch allen viel Glück, Erfolg und Gesundheit. Als Kanzlei setzen wir uns auch im Jahr 2022 täglich dafür ein, die Finanzen Deines Unternehmens in Richtung Erfolg zu führen. In Zukunft findet Ihr dazu alle Informationen auf unserer offiziellen Website: jaegerundlubrich.de ... mehr ansehenweniger

Auch in diesem neuen Jahr wünschen wir Euch allen viel Glück, Erfolg und Gesundheit. Als Kanzlei setzen wir uns auch im Jahr 2022 täglich dafür ein, die Finanzen Deines Unternehmens in Richtung Erfolg zu führen. In Zukunft findet Ihr dazu alle Informationen auf unserer offiziellen Website: https://jaegerundlubrich.de

Veröffentlicht am 24. Dezember 2021 von

JL&P Jäger Lubrich & Partner • Steuerberater

“Weihnachten ist, wenn die besten Geschenke am Tisch sitzen und nicht unterm Baum liegen.”
Das ganze Team der Kanzlei JL&P wünscht Dir und Deiner Familie frohe und besinnliche Festtage!
... mehr ansehenweniger

“Weihnachten ist, wenn die besten Geschenke am Tisch sitzen und nicht unterm Baum liegen.”  
Das ganze Team der Kanzlei JL&P wünscht Dir und Deiner Familie frohe und besinnliche Festtage!

Veröffentlicht am 21. Dezember 2021 von

JL&P Jäger Lubrich & Partner • Steuerberater

Freiberufler bzw. Selbstständige müssen ihre Einkommensteuererklärung in elektronischer Form an das Finanzamt übergeben. Arbeitnehmer und Rentner hingegen können ihre Einkommensteuererklärung noch in Papierform einreichen. Wann gilt da aber eigentlich die elektronische Übermittlungspflicht? Die elektronische Übermittlungspflicht gilt, wenn Arbeitnehmer einer Gewinneinkunft von mehr als 410€ pro Jahr erzielen beispielsweise durch eine selbstständige Tätigkeit. Weitere Infos zu dem Thema findet ihr auf unserer Website unter jaegerundlubrich.de/aktuelles/. ... mehr ansehenweniger

Freiberufler bzw. Selbstständige müssen ihre Einkommensteuererklärung in elektronischer Form an das Finanzamt übergeben. Arbeitnehmer und Rentner hingegen können ihre Einkommensteuererklärung noch in Papierform einreichen. Wann gilt da aber eigentlich die elektronische Übermittlungspflicht? Die elektronische Übermittlungspflicht gilt, wenn Arbeitnehmer einer Gewinneinkunft von mehr als 410€ pro Jahr erzielen beispielsweise durch eine selbstständige Tätigkeit. Weitere Infos zu dem Thema findet ihr auf unserer Website unter https://jaegerundlubrich.de/aktuelles/.

Veröffentlicht am 15. Dezember 2021 von

JL&P Jäger Lubrich & Partner • Steuerberater

Leider sind Nachhilfestunden nicht immer absetzbar. Auch nicht, wenn der Nachhilfelehrer zu euch nach Hause kommt – denn das kann leider auch nicht als haushaltsnahe Dienstleistung abgesetzt werden! Die Kosten für den Nachhilfeunterricht können allerdings dann abgesetzt werden, wenn ihr als Eltern aus beruflichen Gründen umziehen müsst. Die Höhe hängt vom Zeitpunkt des Umzugs ab. Dazu findet ihr nochmal alle Infos auf unserer Website unter jaegerundlubrich.de/aktuelles/. Auch lassen sich seit 2007 die Gebühren für Privatschulen als Sonderausgaben in der Einkommensteuererklärung ansetzen. ... mehr ansehenweniger

Leider sind Nachhilfestunden nicht immer absetzbar. Auch nicht, wenn der Nachhilfelehrer zu euch nach Hause kommt – denn das kann leider auch nicht als haushaltsnahe Dienstleistung abgesetzt werden! Die Kosten für den Nachhilfeunterricht können allerdings dann abgesetzt werden, wenn ihr als Eltern aus beruflichen Gründen umziehen müsst. Die Höhe hängt vom Zeitpunkt des Umzugs ab. Dazu findet ihr nochmal alle Infos auf unserer Website unter https://jaegerundlubrich.de/aktuelles/. Auch lassen sich seit 2007 die Gebühren für Privatschulen als Sonderausgaben in der Einkommensteuererklärung ansetzen.

Veröffentlicht am 8. Dezember 2021 von

JL&P Jäger Lubrich & Partner • Steuerberater

++Infopost: Aktuelle Steuertermine ++

Am kommenden Freitag, den 10.12.2021 sind wieder sowohl die monatlichen Steuern als auch die für das vierte Quartal 2021 fällig. Welche es genau sind, haben wir Euch kurz zusammengefasst. Weitere Infos zu den einzelnen Steuern findet Ihr zudem auf unserer Website in der Rubrik “Aktuelles”: jaegerundlubrich.de/aktuelles/
... mehr ansehenweniger

++Infopost: Aktuelle Steuertermine ++ 

Am kommenden Freitag, den 10.12.2021 sind wieder sowohl die monatlichen Steuern als auch die für das vierte Quartal 2021 fällig. Welche es genau sind, haben wir Euch kurz zusammengefasst. Weitere Infos zu den einzelnen Steuern findet Ihr zudem auf unserer Website in der Rubrik “Aktuelles”: https://jaegerundlubrich.de/aktuelles/

Veröffentlicht am 1. Dezember 2021 von

JL&P Jäger Lubrich & Partner • Steuerberater

Richtig gelesen! Nach einem neuen Urteil des Bundesfinanzhofs ist auch ein Spendenabzug dann möglich, wenn die Spende einer konkreten Zweckbindung unterliegt. Spenden und Mitgliedsbeiträge können in der Einkommensteuererklärung mit bis zu 20% als Sonderausgaben abgezogen werden. Allerdings müssen Spenden vom Finanzamt anerkannt werden. Das passiert nur, wenn diese einem anerkannten Zweck dienen. Alle weiteren Infos zu diesem Thema findet Ihr wie immer auf unserer Website unter jaegerundlubrich.de/aktuelles/. ... mehr ansehenweniger

Richtig gelesen! Nach einem neuen Urteil des Bundesfinanzhofs ist auch ein Spendenabzug dann möglich, wenn die Spende einer konkreten Zweckbindung unterliegt. Spenden und Mitgliedsbeiträge können in der Einkommensteuererklärung mit bis zu 20% als Sonderausgaben abgezogen werden. Allerdings müssen Spenden vom Finanzamt anerkannt werden. Das passiert nur, wenn diese einem anerkannten Zweck dienen. Alle weiteren Infos zu diesem Thema findet Ihr wie immer auf unserer Website unter https://jaegerundlubrich.de/aktuelles/.

Veröffentlicht am 24. November 2021 von

JL&P Jäger Lubrich & Partner • Steuerberater

Wichtige Info: Die Pauschbeträge bleiben unverändert und werden diesmal nicht zum 01.01.2022 neu festgesetzt! Diese sogenannten Pauschbeträge gelten nur bei der Erstattung durch den Arbeitgeber für bspw. Übernachtungskosten etc. Wenn Ihr mehr erfahren wollt, dann schaut auf unserer Website unter dem folgendem Link vorbei: jaegerundlubrich.de/aktuelles/ ... mehr ansehenweniger

Wichtige Info: Die Pauschbeträge bleiben unverändert und werden diesmal nicht zum 01.01.2022 neu festgesetzt! Diese sogenannten Pauschbeträge gelten nur bei der Erstattung durch den Arbeitgeber für bspw. Übernachtungskosten etc. Wenn Ihr mehr erfahren wollt, dann schaut auf unserer Website unter dem folgendem Link vorbei: https://jaegerundlubrich.de/aktuelles/

Veröffentlicht am 18. November 2021 von

JL&P Jäger Lubrich & Partner • Steuerberater

Wusstet ihr, dass Handwerkerleistungen die im Privathaushalt stattfinden, von der Einkommensteuer abgezogen werden können? Allerdings gilt das nicht für die Kosten der Straßenerschließung, denn diese wird nicht als Handwerkerleistung geltend gemacht. Der Bundesfinanzhof begründet die Entscheidung insofern, dass die Erschließung einer öffentlichen Straße nicht in einem räumlich-funktionalen Zusammenhang mit einem Privathaushalt steht. Wenn ihr noch mehr über dieses Thema erfahren wollt, könnt ihr den Artikel auf unserer offiziellen Website unter der Rubrik “Aktuelles” oder unter dem folgenden Link nachlesen: jaegerundlubrich.de/aktuelles/ ... mehr ansehenweniger

Wusstet ihr, dass Handwerkerleistungen die im Privathaushalt stattfinden, von der Einkommensteuer abgezogen werden können? Allerdings gilt das nicht für die Kosten der Straßenerschließung, denn diese wird nicht als Handwerkerleistung geltend gemacht. Der Bundesfinanzhof begründet die Entscheidung insofern, dass die Erschließung einer öffentlichen Straße nicht in einem räumlich-funktionalen Zusammenhang mit einem Privathaushalt steht. Wenn ihr noch mehr über dieses Thema erfahren wollt, könnt ihr den Artikel auf unserer offiziellen Website unter der Rubrik “Aktuelles” oder unter dem folgenden Link nachlesen: https://jaegerundlubrich.de/aktuelles/

Veröffentlicht am 10. November 2021 von

JL&P Jäger Lubrich & Partner • Steuerberater

++Infopost: Aktuelle Steuertermine ++
Nicht nur heute, sondern auch am kommenden Montag, den 15.11.2021 sind zahlreiche Steuern fällig. Um welche es sich genau handelt, könnt ihr in diesem und dem letzten Post erfahren oder auf unserer Website unter folgendem Link nachlesen: jaegerundlubrich.de/aktuelles/
... mehr ansehenweniger

++Infopost: Aktuelle Steuertermine ++ 
Nicht nur heute, sondern auch am kommenden Montag, den 15.11.2021 sind zahlreiche Steuern fällig. Um welche es sich genau handelt, könnt ihr in diesem und dem letzten Post erfahren oder auf unserer Website unter folgendem Link nachlesen: https://jaegerundlubrich.de/aktuelles/
Mehr laden

Wir beraten Sie zuverlässig und kompetent.